Home / Britisch Kurzhaar kaufen / Britisch Kurzhaar Katze kaufen – Das sollten Sie wissen
Die Britisch Kurzhaar Katze gibt es in vielen verschiedenen Farben.
Die Britisch Kurzhaar Katze ist sehr schön, ausgeglichen und pflegeleicht.

Britisch Kurzhaar Katze kaufen – Das sollten Sie wissen

Die beliebte Britisch Kurzhaar Katze ist eine sehr ausgeglichene und gemütliche Katze, die äußerst genügsam und dazu pflegeleicht ist. Sie hat ein sehr friedfertiges Wesen, was sie zu einem gefragten Haustier sowohl für Alleinstehende als auch für Familien macht. Die Britisch Kurzhaar Katze verfügt über eine kurze, aber dafür dichte Fellbehaarung und kommt in über dreihundert Farbvariationen vor.

Am bekanntesten ist hierbei jedoch die bläulich-graue Variante, die besonders elegant in Kombination mit den charakteristischen kupferfarbenen Augen wirkt.

Seit wann gibt es die Britisch Kurzhaar Katze?

Die Britisch Kurzhaar Katze ist seit Hunderten von Jahren eine namen hafte Katzenrasse, die mittlerweile seit mehr als hundert Jahren gezielt gezüchtet wird. Ursprünglich wurde sie vermutlich bereits um 50 – 450 nach Christus von den Römern nach Großbritannien gebracht. Im Laufe der nächsten Jahrhunderte ist es ihr gelungen, sich von dem warmen Mittelmeerklima an die raue Witterung der britischen Inseln umzustellen und anzupassen.

Britisch Kurzhaar kaufen

Wer eine Britisch Kurzhaar Katze kaufen möchte, sollte sich zunächst über ihre Bedürfnisse informieren und prüfen, ob man die Bedingungen zur artgerechten Haltung dieser schönen Katze erfüllen kann. Da die Britisch Kurzhaar ohnehin ein Einzelgänger ist, stellt die Alleinhaltung kein Problem dar. Doch auch die Haltung mit Hunden und Katzen ähnlichen Charakters ist möglich. Hier sollte man die Tiere jedoch behutsam aneinander gewöhnen. Auch die ausschließliche Haltung in der Wohnung ist grundsätzlich möglich. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie Ihrer Katze genügend Spielmöglichkeiten sowie Ruhe- und Rückzugplätze zur Verfügung stellen.

Britisch Kurzhaar Pflege

Die Fellpflege der Britisch Kurzhaar Katze ist aufgrund der kurzen Haare nicht besonders aufwendig und keinesfalls mit der Fellpflege von Langhaarkatzen vergleichbar. Lediglich zur Zeit des Fellwechsels wird die tägliche Pflege mit einer speziellen Tierhaar bürste oder einem Handschuh empfohlen, da es in dieser Zeit doch zu erheblichem Haarverlust kommen kann. Auch ansonsten stellt die Körperpflege kein großes Problem dar.

Die Krallen werden im Idealfall nicht geschnitten, sondern nutzen sich von selbst beim Spielen in der Natur ab. Wohnungskatzen hingegen sollte man entsprechende Kratzflächen anbieten, sei es der beliebte Kratzbaum oder auch Kratzbretter. Die Ohren können bei Bedarf ganz einfach mit einem feuchten Wattepad gereinigt werden, ebenso kann man bei gelegentlichen Verkrustungen im Augenbereich vorgehen. Für die Zähne gibt es inzwischen Zahnpflegespielzeug. Dennoch sollte man grundsätzlich auf gesunde Nahrung, die zum Beißen und Knabbern anregt, achten.

Welches Futter für die Britisch Kurzhaar?

Bei der Fütterung der Britisch Kurzhaar ist unbedingt auf einen hohen Fleischanteil zu achten. Wer eine Britisch Kurzhaar Katze kaufen und artgerecht halten möchte, sollte sich klar darüber sein, dass Katzen sich in der Natur ausschließlich von kleinen Nagetieren ernähren. Da dies den in der Wohnung gehaltene Katzen nicht möglich ist, sollte entsprechendes Futter mit mindestens siebzig prozentigem Fleischanteil gereicht werden. Zwar ist auch die Gabe von Trockenfutter möglich, doch sollte dies in sehr geringer Dosis erfolgen und keinesfalls die Fleischfütterung ersetzen.

Ist die Britisch Kurzhaar anfällig für Krankheiten?

Auch in Bezug auf die Häufigkeit von Krankheiten treffen Sie mit der Britisch Kurzhaar Katze eine sehr gute Wahl. Sie gilt als sehr robust und unempfindlich, rassentypische Krankheiten sind hier nicht bekannt. Mit dem Kauf einer Britisch Kurzhaar Katze treffen Sie eine gute Entscheidung und werden sich bei guter Pflege lange an dem schönen Tier erfreuen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.