Home / Allgemein / Britisch Kurzhaar Zucht – Was gilt es zu Beachten
Bei der Britisch Kurzhaar Zucht haben die Kitten Stammbaumpapiere.
Bei der Britisch Kurzhaar Zucht gibt es viele verschiedene Farbvarianten.

Britisch Kurzhaar Zucht – Was gilt es zu Beachten

Die Britsch Kurzhaar ist eine echte Rassekatze. Optisch zeichnen sich die Stubentiger durch einen robusten Körperbau, ein sehr dichtes Fell und wie es der Name schon verrät, durch kurzes Fell aus. Typisch für die Britisch Kurzhaar ist außerdem, das sie zumeist recht weit auseinander stehende Augen und einen großen, runden Kopf haben.

Britisch Kurzhaar Zucht und Geschichte

Vermutlich wahren es die Römer, welche die Katzen erstmals mit nach Großbritannien brachten. Mehrere Jahrhunderte waren die Katzen auf den Inseln weitestgehend abgeschottet. Mittlerweile wird seid nunmehr über einhundert Jahren auf Basis der Britisch Kurzhaar gezielt auf Rasse und Typ hin gezüchtet.

Britisch Kurzhaar Zucht- Züchter werden

Viele Kattzenliebhaber schätzen das besondere Aussehen der Britisch Kurzhaar Kitten sehr und ziehen auch in Erwägung, die Tiere selbst zu züchten. Doch bevor man sich wirklich für eine Zucht entscheidet, sollten einige wichtige Punkte geklärt sein.

Besonders wichtig ist es, sich Informationen über die Erkrankungen von Katzen und insbesondere, der möglicherweise erblich bedingt auftretenden, Erkrankungen bei Britisch Kurzhaar Katzen einzuholen, um im medizinischen Notfall helfen zu können. Dabei sollte genau darauf geachtet werden, welche Erbgänge es gibt und welche Störungen und Erkrankungen bei fehlerhafter Zucht auftreten können.

Außerdem gibt es gewisse Standards für die Britisch Kurzhaar Zucht, an die man sich halten sollte. Tut man dies nicht, wird es ihnen sehr schwer fallen, ihre Zucht auch zu verkaufen. Allgemein sollten die kosten für die Zucht gut kalkuliert sein, denn zum Schluss möchte man natürlich auch Gewinn machen. Falls sie keinen eigenen Deckkater haben, sollten auch Zusatzkosten für die Deckgebühren eingerechnet werden.

Zudem gibt es auch einige grundsätzliche Voraussetzungen für die Britisch Kurzhaar Zucht und Zucht von Katzen im allgemeinen. Zu allererst sollte man natürlich genügend Platz für die Tiere zur Verfügung haben, ein eigenes Haus mit Grundstück bietet sich hier an. Sehr viel Zeit sollte man auch einplanen, denn bei der Katzenaufzucht sollte man die ersten 4-6 Wochen Tag und Nacht verfügbar sein.

Britisch Kurzhaar Zucht – Britisch Kurzhaar Kaufen

Für den eventuellen kauf von Britisch Kurzhaar Kitten sollte dringend auf die Wahl des richtigen Züchters geachtet werden. Wie viele Jahre Zuchterfahrung? Kann er einen Stammbaum für seine Zucht vorweisen?

Hat man den richtigen Britisch Kurzhaar Züchter gefunden, gilt es auch beim kauf der Tiere einige Dinge zu beachten. Zum einen sollte auf den Preis der Tiere geachtet werden, denn Britisch Kurzhaar Kitten sind nun einmal Rassekatzen und haben ihren Preis. Bei sehr günstigen Tieren sollte man sich fragen, wie dieser günstige Preis zustande kommt, vielleicht auf kosten der Tiere? Besonders Bei Katzen mit Stammbaum, beginnen die Preise bei 400 Euro aufwärts.

Ansonsten sollte geprüft werden, ob die Tiere regelmäßig zur Kontrolle beim Tierarzt waren und geimpft wurden. Des weiteren ist es für Sie wichtig zu wissen, wie die Tiere bisher gefüttert wurden. Die Augen der Tiere sollten klar wirken und die Katzen im allgemeinen gesund aussehen und sauber sein. Achten sie darauf, niemals kranke Tiere bei unseriösen Züchtern zu kaufen.

Britisch Kurzhaar Zucht – Was sollten Sie als Züchter beachten

Auch beim späteren Verkauf ist darauf zu achten, in wessen Hände man seine Tiere gibt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Zucht anzubieten, sei es im Internet oder auf Tierbörsen, Sie sollten versuchen, die potenziellen neuen Besitzer ihrer Tiere einzuschätzen. Wenn Sie sich sicher sind, das ihr Gegenüber verantwortungsbewusst genug ist, um sich um ein Lebewesen zu kümmern, haben sie alles getan, um der Katze ein friedliches Leben zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.